Flucht, Asyl, Integration – Workshop zur Filmbildung

Filmstill aus NEULAND (CH 2013) © Fama Film AG
Filmstill aus NEULAND (CH 2013) © Fama Film AG

Eine ganze Reihe aktueller Spiel- und Dokumentarfilme greift die Themen Flucht, Asyl und Integration auf. Dabei werden sehr unterschiedliche Mittel filmischen Erzählens genutzt, um den Zuschauern das Schicksal von Einwanderern auf spannende und sehr persönliche Weise nahe zu bringen. Aber auch Bedenken, Ablehnung und eine neu erwachte Hilfsbereitschaft auf Seiten der Einheimischen werden genau unter die Lupe genommen.
Zu ausgewählten Filmen (u.a. NEULAND, WILLKOMMEN AUF DEUTSCH, WIR SIND JUNG, WIR SIND STARK) biete ich Lehrkräftefortbildungen an. Die Filme werden zum einen hinsichtlich ihres Einsatzes für die politische Bildung befragt, aber auch im Hinblick auf ihre jeweiligen filmischen Erzählweisen.

Vortrag und/oder Workshop
Schulformen: alle
Klassenstufen: 7-13
Fächer: alle 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.