Monat: Oktober 2013

Es spukt im Kino – Filmheft erschienen

Cover Das kleine GespenstAm helllichten Tag spuken? Das ist der größte Wunsch des kleinen Gespenstes von Otfried Preußler. Jetzt kommt das Gespenst ins Kino – Filmstart ist der 7.11.2013.
Anders als im Buch spielt auf der Leinwand Karl, der Sohn des Apothekers, eine zentrale Rolle. Was noch anders ist, wie das Zusammenspiel aus Realfilm und Animationen funktioniert und vieles steht im Filmheft Nr. 10, das ich im Auftrag von Vision Kino verfasst habe. Das Heft kann dort kostenlos bestellt oder heruntergeladen werden. Filmwebsite: www.Das-kleine-Gespenst.de